Direkt zum Inhalt

Steuereinheit 2.0

 

INTELLIGENT. VERLÄSSLICH. PRÄZISE.

Unsere Steuereinheit der nächsten Generation ist besonders einfach zu bedienen und bietet Ihren Patienten mehr Unabhängigkeit mit weniger Batteriewechseln und den damit verbundenen Alarmen. Außerdem bietet sie Ihnen leicht zugängliche und relevante Daten für eine optimierte Handhabung des Systems. 

Die Steuereinheit 2.0 ist unsere neueste Weiterentwicklung und zeigt unsere Verplichtung zur ständigen Verbesserung.

Was ist neu bei der Steuereinheit 2.0?

Intelligentere Batterienutzung. Mit unserem neuen Batterieentladungsschema können Patienten bis zu 14 Stunden ohne Batteriewechsel auskommen. Dabei bleibt weiterhin genug Zeit für einen Wechsel der Stromquelle.

Einfachere Patientenbetreuung. Anzahl der Batterieladezyklen, Amplitude der Kurvenform und Pumpeneinstellungen lassen sich jetzt problemlos direkt von der Steuereinheit 2.0 ablesen – ohne zusätzlichen Monitor.

Verbesserte Anschlüsse. Die neuen Metallanschlüsse der Steuereinheit 2.0 sorgen für erhöhte Verschleißbeständigkeit. Sie sind jetzt auch auf die 12-Uhr-Position ausgerichtet. Dadurch wird das Anschließen für Sie und Ihre Patienten intuitiv verlässlicher.

Datenaufzeichnung … von Anfang an. Das System beginnt jetzt bereits in weniger als einer Minute nach dem Einschalten, Protokolldateien aufzuzeichnen, um Ihr Team bei der Analyse zu unterstützen.

Die Steuereinheit bietet 14 Sprachen, um den Bedürfnissen Ihrer Patienten gerecht zu werden. Die Steuereinheit 2.0 kann jetzt Informationen in 14 verschiedenen Sprachen anzeigen. So erhalten noch mehr Patienten leicht verständliche Anweisungen.

Für Klinikmitarbeiter

Funktionen & vorteile - ärzte

Checkliste patientenschulung - ärzte

Für Patienten

HVAD-System: Video für Patienten & Betreuungspersonen